Navigation

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hier sind alle Kurse aufgeführt, für die sich Schüler im Rahmen der Pädagogischen Mittagsbetreuung im 1. Schulhalbjahr 2021/22 anmelden können. Es gibt

  • Förderkurse
  • Prüfungsvorbereitungskurse
  • AGs und Freizeitkurse für die verschiedenen Jahrgangsstufen, und zusätzlich
  • die Hausaufgabenbetreuung und Hausaufgabenhilfe

Die Kurse in der Mittagsbetreuung beginnen in der 3. Schulwoche nach den Sommerferien ab dem 13. September 2021, wenn nicht anders angegeben.

Informationen und Anmeldungen zur Hausaufgabenhilfe und Förderkursen werden über die Klassenlehrer ausgeteilt.

Die Einwahlen für die Prüfungsvorbereitungskurse werden  über die Klassenlehrer ausgeführt.

Die Teilnahme an den Kursen der Mittagsbetreuung ist freiwillig.

Alle Kurse sind für die Teilnehmer kostenlos. Es können allenfalls geringe Unkosten für Material entstehen. Dies wird den Schülern aber im Einzelfall angekündigt. Allerdings ist die Anmeldung für ein Halbjahr (wenn nicht anders angegeben) verbindlich und es wird erwartet, dass die Schüler regelmäßig zu den gewählten Kursen erscheinen. Bei Fehlen eines Schülers wird eine von den  Eltern unterschriebene Entschuldigung verlangt.

Ausnahme ist die Hausaufgabenbetreuung ab der Jahrgangsstufe 5, diese kann jederzeit ohne vorherige Anmeldung genutzt werden.

Zur Anmeldung kommen die Schülerinnen und Schüler einfach zur ersten Veranstaltung eines Kurses. Zeit und Raum entnehmen Sie bitte der Rückseite. Hier können sich die Schüler genauer über den Kurs informieren, Fragen stellen und den jeweiligen Kursleiter kennen lernen. Die verbindliche Anmeldung erfolgt dann in der zweiten Veranstaltung durch Abgabe des ausgefüllten und von einem Elternteil unterschriebenen Anmeldeformulars.

Sollte ein Kurs einmal ausfallen, wird dies durch Aushang oder über den Kursleiter bekannt gegeben. Wenn der Schule dies erst am Tag des Kurses bekannt wird, erfolgt eine Lautsprecherdurchsage.

Nach Abschluss des Schulhalbjahres bekommen die Schüler ein Zertifikat, das die Teilnahme an dem jeweiligen Kurs bestätigt und eine individuelle Beurteilung enthält.

Die Kurse Darstellendes Spiel, Homepage AG, Schulsanitätsdienst, Feuerwehr AG, Schulwerkstatt und die Mensa AG können als Wahlpflichtunterricht angerechnet werden.

Bei Fragen steht das Team der Mittagsbetreuung gerne zur Verfügung.

nach oben
nach oben