Stifte machen Mädchen stark!

Unter diesem Motto unterstützt die Schülervertretung der Comenius-Schule Herborn zusammen mit der ev. Kirchengemeinde Herborn-Seelbach die Aktion des Weltgebetstags der Frauen.
In den vergangenen Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der Comenius-Schule alte, verbrauchte Stifte in den einzelnen Klassen gesammelt. Die Firma BIC recycelt die Stifte und unterstützt ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.
Die Schülervertretung der Comenius-Schule, hat das Projekt in allen Klassen publik gemacht und konnte am Donnerstag, durch Schulsprecher Wouter Schneider, eine große Kiste mit mehreren hundert Stiften übergeben.
Die Vertreter der Kirchengemeinde Herborn-Seelbach, Elke Berns und Margot Schell freuten sich sehr über das große Engagement der Schülerinnen und Schüler.
Die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ läuft auch im neuen Jahr weiter.
Außer in Comenius-Schule können auch bin allen Geschäften in Herborn-Seelbach, der Dernbachschule und dem Kindergarten in Herborn-Seelbach alte, verbrauchte Stifte abgegeben werden.

 

zurück

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok